| Home | Landesmeisterschaft | Links | Kontakt | Archiv |

Kärntner Landesmeisterschaft 2010:

Spielmodus Spielplan/Ergebnisse/Tabelle Mannschaften

2.Spieltag am 16.Jänner 2010 in der Mehrzweckhalle Villach/St.Martin
Berichte folgen!
Bilder >>

FBV Klagenfurt - Falle Unihockey 7:4 (4:3, 3:1) Bericht
KAC 2 - FBV Klagenfurt 5-17 (2:9, 3:8) Bericht
Carinthian Flyers - The Vicious Whizzers - 6:2 (4:2, 2:0)
VSV Juniors - Carinthian Flyers - 8:9 (5:4, 3:5)
The Vicious Whizzers - KAC Jungstars - 5:5 (3:2, 2:3)
Falle Unihockey - VSV Juniors - 13:5 (6:3, 7:2)
KAC Jungstars - KAC 2 - 12:3 (4:0, 8:3)

Kärntner Landesmeisterschaft 2010
Scorer FBV Klagenfurt
   
T
A
  Pfeifer Andreas
9
4
13
  Kruggel Thomas
10
2
12
  Kampel Alfred
7
4
11
  Kampel Walter
3
6
9
  Jurkowitsch Hannes
0
1
1
  Bilban Matthias
0
1
1
1. Carinthian Flyers
4
+19
7
2. Falle Unihockey
4
+20
6
3. FBV Klagenfurt
4
+10
5
4. VSV Juniors
4
+15
4
6. KAC Jungstars
4
-1
3
5. The Vicious Whizzers
4
-7
3
7. KAC2
4
-56
0
         

1.Spieltag am 10.Jänner 2010 in der Mehrzweckhalle Villach/St.Martin
Bilder >>

FBV Klagenfurt - Carinthian Flyers 4:4 (2:2, 2:2) Bericht
FBV Klagenfurt - The Vicious Whizzers 1-6 (1-2, 0:4)
Im 2. Spiel hieß der Gegner The Vicious Whizzers, eine Mannschaft bestehend aus hoffnungsvollen KAC-Nachwuchsspielern und ein paar Routiniers. Wir konnten zwar nach 2 Minuten durch Andi nach Vorarbeit von Matthias in Führung gehen. Den Whizzers gelang aber prompt der Ausgleich. Eine Strafe gegen unseren bösen Buben Matthias überstanden wir danach wieder ohne Probleme. Kurz darauf gerieten wir aber durch ein Tor aus unmöglichem Winkel in Rückstand. Mit diesem 2:1 Rückstand ging es auch in die Pause. Wir hatten genügend Chancen, konnten diese aber nicht verwerten.
Zur Pause stellten wir um, so dass wir mit unserer 2. Linie auf die 1. der Whizzers spielten. Aber das änderte nichts daran, dass wir einfach nicht in der Lage waren Tore zu schießen. Auf der anderen Seite waren die Whizzers im Konter aber gefährlich und trafen auch, obwohl unser Goalie sehr stark hielt. Aber leider landete der Abpraller meist genau am Schläger eines Whizzers. So mussten wir 3 Gegentore zwischen der 3. und 6. Spielminute der 2. Hälfte hinnehmen. Danach konnten wir nicht mehr richtig zulegen, wir hatten zwar unsere Chancen aber das gegnerische Tor war wie zugenagelt. Es folgte schließlich nur mehr ein weiteres Tor der Whizzers zum Endstand von 1:6 aus unserer Sicht.

Kader: Andi F., Walter, Alfi, Hannes, Thomas, Andi P (1T), Matthias (1A, 2 min);

Falle Unihockey - KAC Jungstars - 8:1 (4:0, 4:1)
KAC 2 - Carinthian Flyers - 6:20 (3:5, 3:15)
KAC Jungstars - VSV Juniors - 3:6 (1:1, 2:5)
The Vicious Whizzers - Falle Unihockey - 1:9 (1:5, 0:4)
VSV Juniors - KAC 2 - 28:7 (16:4, 12:3)


Fazit des 1. Spieltages:
Mit den Ergebnissen des 1. Spieltages können wir natürlich nicht zufrieden sein. 5 Tore in 2 Spielen sind am Kleinfeld viel zu wenig. Sehr erschreckend ist vor allem dass wir im 2. Spiel 28 Minuten lang kein Tor geschossen haben. Es sind zwar noch 4 Spiele in der Vorrunde ausständig, aber die direkte Qualifikation für den Finaltag ist wohl in sehr weite Ferne gerückt. Am Samstag (16. Jänner) folgt auch schon der 2. Spieltag, es bleibt also kaum Zeit, um an unseren Schwächen zu arbeiten.

3.Spieltag am 14.Februar 2010 in der Waidmannsdorfer Sporthalle Klagenfurt

10.00 Uhr - FBV Klagenfurt vs. KAC Jungstars
11.40 Uhr - FBV Klagenfurt vs. VSV Juniors

Zwischenrunde --> 28.2 in Klagenfurt und Finaltag in Klagenfurt siehe Spielmodus.