| Home | Landesmeisterschaft | Links | Kontakt | Archiv |

Kärntner Landesmeisterschaft 2010:

Spielmodus Spielplan/Ergebnisse/Tabelle Mannschaften

3.Spieltag am 28. Februar 2010 in der Waidmannsdorfer Sporthalle Klagenfurt

Das Resümee vom 3. Spieltag. Zwei wichtige Siege, die vor allem der Kämpferischen Leistung aller zurückzuführen ist und somit die direkte Qualifikation für das obere Playoff bedeutet. Einziges Manko unsere Chancenauswertung, daran müssen wir noch arbeiten, dann ist bis zum Finale alles möglich.
Juniors müssen mit KAC2 , KAC Jungstars und The Vicious Whizzers in die Play-Off Quali und der FBV Klagenfurt spielt am mit Falle Unihockey und den Carinthian Flyers in der Zwischenrunde um die Plätze 1-3.


FBV Klagenfurt - KAC Jungstars 6:4 (3:3, 3:1)
Die Ausgangslage am 3.Spieltag war klar. Absicherung des 3.Platzes und somit direkte Qualifikation für das obere Playoff.
Im ersten Spiel trafen wir auf die KAC Jungstars. Obwohl der personellen Probleme des KAC (sie traten mit nur 3 Feldspieler an), taten wir uns sehr schwer ins Spiel zu finden.
In der 8. Minute konnten wir unsere spielerische Überlegenheit erstmals in Tore umsetzen, unser Rookie Christian (der erstmals mit von der Partie war) erzielte das 1:0 nach Vorarbeit von Andi. Nur 9 Sekunden später revanchierte sich Christian und servierte Andi den Ball auf die Schaufel, der zum 2:0 einschoss. Durch zu wenig Konsequenz und Unkonzentriertheit kam der KAC innerhalb von einer Minute zum Ausgleich. Die neuerliche Führung durch Walter wurde postwendend wieder egalisiert und so ging es mit 3:3 in die Pause.
Paul brachte uns gleich nach Wiederbeginn 4:3 in Führung. Der zwischenzeitliche Ausgleich wurde aber postwendend mit dem zweiten Tor von Paul zum 5:4 beantwortet.
Eine Minute vor Schluss erzielte Andi mit seinem zweiten Tor, nach sehr schöner Vorarbeit von Walter, den Endstand zum 6:4.
Ein hart erkämpfter aber verdienter Sieg. Mit den vergebenen Chancen hätten wir ohne weiteres auch zwei Spiele gewinnen können.

Kader:
Fritzer Andreas (Tor)
Pfeifer Andreas 2T/1A, Fahrnberger Paul 2T, Kampel Walter 1T/1A,

Schütz Christian 1T/1A, Jurkowitsch Hannes 1A, Kruggel Thomas;


FBV Klagenfurt - VSV Juniors 9:8 (4:7, 5:1)
Bericht

KAC Jungstars - Carinthian Flyers 3:1
The Vicious Whizzers - VSV Juniors 3:6
KAC 2 - The Vicious Whizzers 9:10
KAC 2 - Falle Unihockey 1:11

Falle Unihockey - Carinthian Flyers 14:4

Kärntner Landesmeisterschaft 2010
Scorer FBV Klagenfurt
   
T
A
  Pfeifer Andreas
12
8
20
  Kampel Walter
8
7
15
  Kruggel Thomas
10
2
12
  Kampel Alfred
7
4
11
  Fahrnberger Paul
4
1

5

  Schütz Christian
3
2

5

  Jurkowitsch Hannes
0
4
4
  Bilban Matthias
0
1

1

1. Falle Unihockey
6
+40
10
2. FBV Klagenfurt
6
+13
9
3. Carinthian Flyers
6
+7

7

------------------------------------------------------
4. VSV Juniors
6
+17
6
5. KAC Jungstars
6
-1
5
6. The Vicious Whizzers
6
-9
5
7. KAC2
6
-67
0
         

Zwischenrunde
7. März 2010 in der Waidmannsdorfer Sporthalle Klagenfurt

Platzierungsspiele fürs Play-Off:
9:30 Uhr - FBV Klagenfurt - Falle Unihockey
10:20 Uhr - Falle Unihockey - Carinthian Flyers
12:00 Uhr - FBV Klagenfurt - Carinthian Flyers

Spiele um Platz 4-7 - 4.Platz = Aufstieg ins Play-Off:
11:10 Uhr - VSV Juniors - KAC 2
12:50 Uhr - KAC Jungstars - The Vicious Whizzers
13:40 Uhr - Verlierer 11:10 - Verlierer 12:50 (Platz 6+7)
14:30 Uhr - Sieger 11:10 - Sieger 12:50 (Platz 4+5)

Finalspieltag 2. Mai 2010 (noch nicht fixiert) in Klagenfurt siehe Spielmodus.

2.Spieltag am 16.Jänner 2010 in der Mehrzweckhalle Villach/St.Martin
Bilder >>

FBV Klagenfurt - Falle Unihockey 7:4 (4:3, 3:1) Bericht
KAC 2 - FBV Klagenfurt 5-17 (2:9, 3:8) Bericht
Carinthian Flyers - The Vicious Whizzers - 6:2 (4:2, 2:0)
VSV Juniors - Carinthian Flyers - 8:9 (5:4, 3:5)
The Vicious Whizzers - KAC Jungstars - 5:5 (3:2, 2:3)
Falle Unihockey - VSV Juniors - 13:5 (6:3, 7:2)
KAC Jungstars - KAC 2 - 12:3 (4:0, 8:3)

Fazit des 2. Spieltags:
Nach dem schwachen 1. Spieltag meldeten wir uns mit einer starken Leistung am 2. Spieltag zurück. Mit den beiden Siegen verbesserten wir uns auf den 3. Tabellenplatz und können uns somit wieder aus eigener Kraft direkt für den Finaltag qualifizieren. Notwendig dafür werden aber 2 Siege gegen die KAC Jungstars und die VSV Juniors am letzten Vorrundenspieltag sein. Beide Mannschaften lauern aber natürlich genauso noch auf einen Fixplatz für den Finaltag.

1.Spieltag am 10.Jänner 2010 in der Mehrzweckhalle Villach/St.Martin
Bilder >>

FBV Klagenfurt - Carinthian Flyers 4:4 (2:2, 2:2) Bericht
FBV Klagenfurt - The Vicious Whizzers 1-6 (1-2, 0:4) Bericht
Falle Unihockey - KAC Jungstars - 8:1 (4:0, 4:1)
KAC 2 - Carinthian Flyers - 6:20 (3:5, 3:15)
KAC Jungstars - VSV Juniors - 3:6 (1:1, 2:5)
The Vicious Whizzers - Falle Unihockey - 1:9 (1:5, 0:4)
VSV Juniors - KAC 2 - 28:7 (16:4, 12:3)


Fazit des 1. Spieltages:
Mit den Ergebnissen des 1. Spieltages können wir natürlich nicht zufrieden sein. 5 Tore in 2 Spielen sind am Kleinfeld viel zu wenig. Sehr erschreckend ist vor allem dass wir im 2. Spiel 28 Minuten lang kein Tor geschossen haben. Es sind zwar noch 4 Spiele in der Vorrunde ausständig, aber die direkte Qualifikation für den Finaltag ist wohl in sehr weite Ferne gerückt. Am Samstag (16. Jänner) folgt auch schon der
2. Spieltag, es bleibt also kaum Zeit, um an unseren Schwächen zu arbeiten.


Zwischenrunde --> 7. März in Klagenfurt und Finaltag auch in Klagenfurt, siehe Spielmodus.